Forum

Willkommen im Forum von myHakotrac.de

Der Treffpunkt für Hakotrac- Fahrer und solche die es werden wollen.
Melde Dich an und mach mit! Mehr als eine gültige Email- Adresse brauchst Du nicht.
Im Forum Fragen stellen, Hilfen erhalten und mit anderen diskutieren? Deine eigenen Bilder hier auf MyHakotrac.de veröffentlichen? Ganz einfach!

Ich wünsche Dir hier viele hilfreiche Informationen und gute Unterhaltungen im Forum 😉

Du musst dich anmelden um Beiträge und Themen zu erstellen.

Zapfwelle Vorne

https://www.fk-soehnchen.de/landmaschinenteile/traktor-ersatzteile/gelenkwellen-ersatzteile/zapfwellenadapter-zapfwellenschutztoepfe/Zapfwellenadapter-fuer-2-Klemmschrauben-M8-1-auf-1-3-8-Zapfwellenadapter-fuer-2-Klemmschrauben-M8-1-auf-1-3-8.html?force_sid=orau3q8r4ifoilqknjuq82l530&listtype=search&searchparam=zapfwelle%20

vielleicht da,da kann man schön auf Rechnung bestellen

Anfrage ist raus. Das Problem ist das ich Mal gegoogelt habe und nur ausländische, nicht deutsch sprechende Firmen gefunden habe die so etwas vertreiben. Mal gucken was die sagen.

Versuch es doch mal hier. Es ist das vierte Zapfwellenprofil mit der

Bestellnummer: 630-010-14250

Typ: RV.144

Profil: 21 x 25 x 5 Z6

Hochgeladene Dateien:
  • Du musst dich anmelden um auf Uploads zugreifen zu können.

So. Man soll es kaum glauben aber ich habe tatsächlich eine Firma gefunden die die Welle für relativ kleines geld anbietet. Jetzt brauche ich nur noch eine Firma die Gelenkkabeln in 1 Zoll für einen schmalen Taler anbietet.

https://hfbshop.de/product_info.php?info=p914_keilwelle-1500mm-kw-21.html

 

Mfg Nico

 

 

Hallo,

Echt super Arbeit.

Kann mir jemand helfen wie man das Lager heil von der original Welle herunterbekommt?

@schmuddel

Wie hast Du den Alublock befestigt? Ich hab an meinem 2000v nicht gefunden, und wo könnte ich die Lager bekommen?

Vielen Dank für eure Hilfe.

Grüße bfk320

tach ock

@bfk320  den Alu klotz brauchst du nur wenn du da ein Gelenk einbaust  .Wenn du direckt auf wie Welle gehst geht das ohne Klotz.

gruß schmuddel

Hallo zusammen, ich hab für meinen 2300 eine originale Welle bekommen, leider fehlte das Kreuzgelenk, also Internet durchstöbert und zwei Gabeln in 6x21x25 + Kreuzganitur bei Keymex.de gekauft. (Zur Info: sind zwar keine Walterscheid sondern Weasler, sollen aber auch qualitativ gut sein und haben ca 40 € je Gabel gekostet.) Kreuzgelenk zusammen gebaut und los ging's mit der Montage der Welle. Jetzt habe ich das Problem, das, dass Lager noch nicht anliegt obwohl die Welle schon voll im Gelenk steckt. Weiterhin sehe ich nicht wo das Lager verschraubt wird. Die Bohrung im Lagergehäuse ist ja 14mm aber am Traktor ist nur eine 8mm Schraube über der Welle. Kann mir da jemand weiterhelfen?  Auf dem zweiten Bild sieht man wie weit das Lager vom Tracktor entfernt ist.

Hochgeladene Dateien:
  • Du musst dich anmelden um auf Uploads zugreifen zu können.

tach ock

Ist das die richtige aufnahme in der mitte  von Wellestummel und der Welle? Vieleicht ist da der 1 cm versteckt

gruß schmuddel

Hallo

Auf dem zweiten Bild sieht man das das Lager mal weiter hinten war. (Der dunkle Ring/Abdruck auf der Welle)

Sieht auch so aus als ob hier die Welle leicht eingelaufen ist. Dann hast du wahrscheinlich nen Grat der sich jetzt im Lager verhakt.

Wie ist das Lager auf der Welle fixiert? Hab das noch nicht im Original gesehen, könnte mir aber vorstellen das irgendwo am Lager eine Madenschraube versteckt ist. 

Die Befestigung würde ich mit einer Hülse aussen 14mm innen 8mm und einer längeren Schraube lösen, oder mit Beilagscheiben das Loch auffüllen. Die M8 Schraube reicht locker, die soll ja nur verhindern das sich das Lager mitdreht und muss keine riesigen Kräfte aufnehmen.

Gruß

Christian

Danke schon mal für die Antworten, hab jetzt mal das gekaufte Kreuzgelenk mit einem verglichen von der Zapfwelle die beim Mähwerk dabei war (Ich denke original Hako) die sind gleich lang. Vielleicht waren die Gelenke für die Verlängerung ja kürzer....??? Hab auch die Welle noch mal gezogen und mir das Lager angesehen. Die Welle ist auf 25mm abgesetzt bis da wo das Lager sitzt, weiter geht es nicht rauf. Ich werd die Welle wohl noch weiter absetzen und dann ein 14mm  Loch in das Blech bohren und direkt verschraubten. Mal gucken ob das hin haut wenn die Welle so weit raus steht, Zapfwelle dran ist und ich das Mähwerk ausgeben.