Forum

Willkommen im Forum von myHakotrac.de

Der Treffpunkt für Hakotrac- Fahrer und solche die es werden wollen.
Melde Dich an und mach mit! Mehr als eine gültige Email- Adresse brauchst Du nicht.
Im Forum Fragen stellen, Hilfen erhalten und mit anderen diskutieren? Deine eigenen Bilder hier auf MyHakotrac.de veröffentlichen? Ganz einfach!

Ich wünsche Dir hier viele hilfreiche Informationen und gute Unterhaltungen im Forum 😉

Du musst dich anmelden um Beiträge und Themen zu erstellen.

Kupplung nach 1 1/2 Jahren wieder defekt

12

Hallo liebe Hako-Trac-Fan_Gemeinde,

ich hätte da mal eine Frage??

Von meinem Hako-Trac 2000v ist vor 1 1/2 Jahren eine neue Kupplung von einer Werkstatt eingebaut worden, wegen defekter Druckplatte (Hebel abgebrochen), hab seit dem ca.30 Std. rauf gefahren und jetzt ist sie wieder im A....

Jetzt kommt die Frage!

Hab ich da noch Garantie oder Gewährleistung drauf auf die Reperatur?

Mit freundlichen Grüßen

Robert

 

 

tach ock

Ich glaube eher nicht .Vieleicht aufs Material. aber Vieleicht mal höflich Anfragen  warum das wieder kaput ist .

gruß schmuddel

Danke Schmuddel,

für die schnelle Antwort!

Mit Höfflichkeit kommt man auch viel weiter! 😉

da wäre mir schon sehr geholfen wenn sie mir das Material erstatten. Und da kann die Werkstatt auch nix dafür wenn das Material schlapp macht!Werds am Montag mal probieren und mit der Werkstatt reden! Und wenns nix wird, dann muß ich selber schrauben!!

Gruß

Robert

Hallo Robert,

 

das Problem hatte ich auch schon. Mit der Kupplung und dem gebrochenen Hebel. Kann es evtl. sen, dass deine Einstellung vom Pedal nicht richtig passt? Kontrollier das mal. Der Hebel dürfte bei richtiger Einstellung nicht einfach brechen.

Gruß

André

Hallo André

und wie kontrollier ich die Einstellung vom Pedal? Wäre ein Vorteil für mich! 🙂

Die Druckplatte wurde von einer Werkstatt eingebaut die Hakotrac repariert und verkauft!Müßten die dann das nicht ordnungsgemäß einstellen!!

Gruß

Robert

Hallo Robert,

schau mal hier

https://www.myhakotrac.de/forum/topic/kupplung/

Gruß Robert

Hallo Robert,

wie du die Kupplung einstellst, hat dir ja Lausbub gesendet. Die Einstellung sollte regelmäßig konrolliert werden.

Gruß

André

Hallo,

Danke erst mal für den Link und die Hilfe von euch allen. DANKESCHÖN

Aber kapier das mit 1, 2 und 3 bzw. 25mm nicht. Die 270 mm sind klar.

Könnt ihr mir das erklären?

Gruß

Robert

Servus Robert,

hier ein Auszug aus der original Bedienungsanleitung.

NACHSTELLEN DER KUPPLUNG

Die Einstellung des Kupplungsgestänges muß laufend überprüft werden.
Die Kupplung muß zuverlässig auskuppeln, darf aber auch nicht zu stramm eingestellt sein, da sie dann in eingekuppeltem Zustand durchrutschen und überhitzen könnte. Zur Kontrolle drückt man das Kupplungspedal bis zum ersten spürbaren Widerstand herunter. Zwischen dieser Stellung und der höchsten Lage des Pedales muß ein Weg von ca. 20 mm vorhanden sein (1).
Zu geringes oder zu großes Spiel werden durch Nachstellen des Kupplungsgestänges (2) ausgeglichen. Die Anschlagschraube (3) an dem nach oben stehenden Begrenzungshebel ist im Werk eingestellt und wird nicht verändert.

 

Hochgeladene Dateien:
  • Du musst dich anmelden um auf Uploads zugreifen zu können.

Servus,

Danke für die Anleitung, jetzt kapier ich es.

Aber die Schraube 3 gibt bei mir nicht!:-(

Oder ist die Schraube 3 beim 2000v unten? (vorne beim Kupplungsgestänge)

12