Forum

Willkommen im Forum von myHakotrac.de

Der Treffpunkt für Hakotrac- Fahrer und solche die es werden wollen.
Melde Dich an und mach mit! Mehr als eine gültige Email- Adresse brauchst Du nicht.
Im Forum Fragen stellen, Hilfen erhalten und mit anderen diskutieren? Deine eigenen Bilder hier auf MyHakotrac.de veröffentlichen? Ganz einfach!

Ich wünsche Dir hier viele hilfreiche Informationen und gute Unterhaltungen im Forum 😉

Forum-Breadcrumbs - Du bist hier:ForumHakotrac Technik: AnbaugeräteBesen
Du musst dich anmelden um Beiträge und Themen zu erstellen.

Besen

tach ock

Also 8.8 in m20 sollte auf Zug gut halten .Die Ösen machen 5Tonnen  also muss die Gewindestange das auch können .Da sollte genug Reseve sein bei 100-150kg Besen  da mach ich mir kein Kop drum .

Vorne mit Wenndegetriebe  arbeiten möchte ich nicht  da der Besen  dann noch weiter nach Vorne kommt .

und Hinten dreht er vom Hako weg , also er fegt wie er es machen soll . Mit dem Wind kein Problem  ,bei Gegenwind  staubt es den Fahrer recht Voll .(hahaha)

gruß schmuddel

 

8.8 hält- keine Frage. Nur gibt es eben sehr viele Anbieter von Gewindestäben, welche - sagen wir mal vorsichtig- aus "Metall" sind und wo ich null Vertrauen dazu hätte ...

Grüße Jens

 

tach ock

Jo  das glaube ich  wurde mir sowas auch nicht von Obi und Co holen  das schon anderes Material  als beim Eisenkrämer. Das soll nicht Heisen das ich bei Baumerkten nicht Einkaufe ,

bin sogar gerne da .

gruß schmuddel

Hallo Schmuddel,

ich überlege mir einen Besen für meinen V490 zuzulegen. Allerdings möchte ich ihn hinten anbauen, weil ich keine Frontzapfwelle habe. Kannst du mir den Typ von deinem Besen nennen? Oder hast du den überhaupt noch? Danke im Voraus.

Gruß

André

tach ock

Mußt mal weiter vorne Lesen da ist ein Bild vom Gestell. Den Besen habe ich nicht mehr , kein Platz und wurde  zu wenig benutzt.  Der Besen drehte sich Faltsch herrum .  Also nicht für den 490 und 2000 für Vorne .

gruß schmuddel