Forum

Willkommen im Forum von myHakotrac.de

Der Treffpunkt für Hakotrac- Fahrer und solche die es werden wollen.
Melde Dich an und mach mit! Mehr als eine gültige Email- Adresse brauchst Du nicht.
Im Forum Fragen stellen, Hilfen erhalten und mit anderen diskutieren? Deine eigenen Bilder hier auf MyHakotrac.de veröffentlichen? Ganz einfach!

Ich wünsche Dir hier viele hilfreiche Informationen und gute Unterhaltungen im Forum 😉

Forum-Breadcrumbs - Du bist hier:ForumHakotrac Technik: HydraulikZusatzhydraulik
Du musst dich anmelden um Beiträge und Themen zu erstellen.

Zusatzhydraulik

Hallo zusammen, 

Ich habe mir vor ein paar Monaten einen kleinen Traum erfüllt und habe mir einen Kleintraktor gekauft, einen Hakotrac 2000v. Ich hab einiges vor damit, vorallem möchte ich ihn ganz restaurieren.

Was ich mich aber schon die ganze Zeit gefragt habe ist, wie ich Hydraulikanschlüsse einbauen kann.

Hat vielleicht jemand schon Erfahrung damit oder kann mir da weiterhelfen?

Ich freue mich auf eine Antwort! 

Mit freundlichen Grüßen,

Vali

Hallo Vali.

Ich sehe da drei möglichkeiten.

1. In die Leitung zwischen Hydraulikventil und Hubzylinder einen Umschaltkugelhahn einbauen, um den Druck wahlweise zum Hubzylinder oder dem anzubauenden Zusatzanschluss umschalten zu können (z B. für Kippanhänger).

 

2. Die orginal Hako doppeltwirkende Zusatzhydraulik anbauen. Hierbei wird in die Rücklaufleitung zwischen Hydraulikventil und Tank ein zusätzliches elektrisch angesteuertes doppeltwirkendes Hydraulikventil auf den Rahmen neben die Schalthebel gebaut. Die beiden Hydraulikanschlüsse sitzen dann normalerweise auf dem Kotflügel des linken Vorderrades. z.B. für Verstellzylinder von Besen oder Schneeschild.

3. Belibieges Hydraulikventil hinter org. oder anderer Hydraulikpumpe anbauen.