Forum

Willkommen im Forum von myHakotrac.de

Der Treffpunkt für Hakotrac- Fahrer und solche die es werden wollen.
Melde Dich an und mach mit! Mehr als eine gültige Email- Adresse brauchst Du nicht.
Im Forum Fragen stellen, Hilfen erhalten und mit anderen diskutieren? Deine eigenen Bilder hier auf MyHakotrac.de veröffentlichen? Ganz einfach!

Ich wünsche Dir hier viele hilfreiche Informationen und gute Unterhaltungen im Forum 😉

Du musst dich anmelden um Beiträge und Themen zu erstellen.

Wie viel Getriebeöl braucht der V490?

Hallo zusammen,

heute wurde ich mit folgender Frage angeschrieben.  Ich kann sie auch nicht genau beantworten, da ich meinen Getriebeölwechsel schon seit Jahren hinausschiebe. Vielleicht kann jemand helfen.

Gruß Lausbub

------------------------------------------------------------------------------------------------

Ich besitze einen schön restaurierten alten HAKO V490 (8014/1400). Bei diesem habe ich das Getriebeöl gewechselt.

Die Füllmenge gemäß Betriebsanleitung beträgt 8,5 Liter.

Wenn man diese Menge einfüllt, liegt der Ölstand deutlich über der Unterkante der “Getriebekontrollschraube”, die im rechten Achstrichter verbaut ist.

Die Bedienungsanleitung lässt leider offen, ob es sich bei der “Getriebekontrollschraube” lediglich um eine Prüföffnung oder (was ich eher vermute) um eine “Ölstandskontrollschraube” handelt.

Nun frage ich mich: Was ist richtig:

  1. a) 8,5 Liter einfüllen    oder
  2. b) nur bis zur Unterkante der “Getriebekontrollschraube” einfüllen (was dann eine geringere Einfüllmenge bedeutet)

Hallo an Alle,

bei meinem V490 ist der Getriebeölwechsel auch schon zwei, drei Jahre her aber ich habe damals bis zur Kontrollschraube aufgefüllt und glaube zu meinen, dass das ca. 8,5 Liter waren. War das Getriebe bei dir richtig leer? Vielleicht ist noch Öl drin gewesen. Ich hatte bei mir damals die Achstrichter demontiert und neu abgedichtet. Deshalb war mein Getriebe komplett trocken.

Wenn du die 8,5 Liter (über der Ölschraube am Achstrichter) einfüllen möchtest, musst du ja über die Entlüftung (Getriebedeckel) befüllen. Das ist ja ein Katasdrama! Die Öffnung ist ja viel zu klein. Ich würde sagen, dass es bis zur Ölschraube ausreicht.

Gruß

André

tach ock

Ich bin mir nicht Sicher aber so 8-9 Liter kommen hin .

Ich habe es über die Kontrolschraube  rein gefüllt mit einem Schlauch ,daher kann ich es nicht genau Sagen  aber der Kanister ist noch etwas über halb Voll (20Liter)

gruß schmuddel