Forum

Willkommen im Forum von myHakotrac.de

Der Treffpunkt für Hakotrac- Fahrer und solche die es werden wollen.
Melde Dich an und mach mit! Mehr als eine gültige Email- Adresse brauchst Du nicht.
Im Forum Fragen stellen, Hilfen erhalten und mit anderen diskutieren? Deine eigenen Bilder hier auf MyHakotrac.de veröffentlichen? Ganz einfach!

Ich wünsche Dir hier viele hilfreiche Informationen und gute Unterhaltungen im Forum 😉

Du musst dich anmelden um Beiträge und Themen zu erstellen.

Ölwechsel Hako 2000D

Hallo Community,

ich habe mir vor kurzem einen Hako 2000D zugelegt und wollte mal das Motoröl wechseln, nun ist die Frage ob Bild (2) die Ölablass schraube ist und Bild (3) wo man das Öl wieder einfüllt. Und wo liegt der Ölfilter oder hat er überhaupt einen? Weil Bild(1) ist ja der Dieselfilter.
Kann ich dieses Motoröl einfüllen oder eher nicht? Link:  20W50
Freue mich über jede Nachricht.

Mit freundlichen Grüßen,
Ricardo 🙂

Hochgeladene Dateien:
  • Du musst dich anmelden um auf Uploads zugreifen zu können.

Hallo Habe mir auch einen Hako 2000d mit LDA 820 Motor gekauft möchte einen Ölwechsel machen , und hätte die gleichen Fragen ,hast du schon irgendwo eine Antwort auf deine Fragen bekommen ,wenn ja kannst du sie mir schreiben .schöne Grüße vom Bodensee Herbert1234

Guten Tag,

ich bin auch ganz neuer Besitzer eines Hako 2000D. Ich wollte jetzt auch demnächst alle Filter und Öle wechseln.

soweit wie ich es herausgefunden habe besitzt der Hako 2000D keinen Ölfilter.

Bild 1 zeigt den Kraftstofffilter ja. Laut Bedienungsanleitung müsste Bild 3 die Einfüll Öffnung zeigen.

https://www.myhakotrac.de/forum/topic/welches-motoroel/

hier ist eine Unterhaltung über den Ölwechsel hier im Forum und das zu verwendende Motoröl

 

Guten Morgen ich möchte herausfinden wieviel Motoröl reinkommt ,weil mein Ölmessstab ist das Oberteil ( Griff )aus Plastik und alles zusammen 17cm lang ich bin mir eben nicht sicher ob das der Orginalmessstab ist normalerweise bei älteren Traktoren ist alles aus Metall auch der Griff,sieht der Ölmessstab deines Hakos  anders oder gleich aus ,Bild sende ich mit ,Danke für die Antwort Lg.Herbert

Hochgeladene Dateien:
  • Du musst dich anmelden um auf Uploads zugreifen zu können.

Habe was gefunden Lg.

Hochgeladene Dateien:
  • Du musst dich anmelden um auf Uploads zugreifen zu können.

tach ock

Ist der Orginale Ölstab  😉 

gruß schmuddel

Danke für die Antworten 

habe den Ölwechsel gemacht:

Bild 2 ist die Ablassschraube ein große Tasse nehmen es schießt sehr weit und schnell heraus ,neue Dichtung für die Schraube nicht vergessen,

,es passt 2,5 Liter rein bei dem Deckel mit der Schraube ( Bild 3 )reinfüllen jedoch den letzten Liter langsam reinleeren geht sonst über

Ölfilter konnte ich keinen finden

Öl habe ich vom  Traktormechaniker gekauft der sagte er fülle immer dieses Öl bei den Oldtimern rein : Classic 30 von EUROL schwarzer 5 Liter Kanister für 40 Euro 

Viel Spass Lg. Herbert

Danke für die Antworten 🙂

Ich habe bei meinem Ölwechsel euch vergessen eine Rückmeldung hier im Forum zu geben.

Ich habe bei meinem Oldtimer dieses Öl eingefüllt: Wagner Classic SAE 20W/50 unlegiert
und er läuft supper damit 😀

Lg Rici

tach ock

Das mit dem Öl ist ja immer sone Sache , Die Hersteller Haben mit viel Fleis  ,Errechnen und Testen   festgelegt  was da an Motoröl rein soll  um eine lange Lebenserwartung rauszuholen  😀  . Der würde auch mit 80er Getriebeöl laufen , ist bloß die frage wie lange  😉      (1 Jahr  2 Jahre ? )  Das sollte man immer im Auge behalten  😉  .

gruß schmuddel