Forum

Willkommen im Forum von myHakotrac.de

Der Treffpunkt für Hakotrac- Fahrer und solche die es werden wollen.
Melde Dich an und mach mit! Mehr als eine gültige Email- Adresse brauchst Du nicht.
Im Forum Fragen stellen, Hilfen erhalten und mit anderen diskutieren? Deine eigenen Bilder hier auf MyHakotrac.de veröffentlichen? Ganz einfach!

Ich wünsche Dir hier viele hilfreiche Informationen und gute Unterhaltungen im Forum 😉

Du musst dich anmelden um Beiträge und Themen zu erstellen.

Hako 4100D Schlegelmulcher

12

Hallo liebe Hako Gemeinde,

ich bin neu hier und auf der Suche nach einem Schlegelmulcher für meinen Hako 4100D

Hiermit möchte ich einen Reitplatz mähen bzw kurz halten.

Gibt es da etwas zu beachten oder hat jemand einen guten Tip was so garnicht geht ?

Meine Fragen sind zB:

Welche Breite sollte ich max. nehmen... ?

Ist es überhaupt ratsam am Hako 4100d so etwas zu betreiben und wie haltbar ist der hako überhaupt...möchte ihn ja auch nicht überanstrengen 🙂

Front oder Heckanbau ?

Schon mal vielen Dank im voraus 🙂

tach ock

Ich weiß nu nicht wie rum die Welle sich dreht beim Hako 4100D .Da must du mal Schauen ,

und dann kommt es drauf an welchen Mulcher du haben möchstet  ob Hammer oder Y Messer.

Vom Gefühl her  wurde ich sagen  Hammer messer 1,20 m und Y-Messer 1,30 m aber das habe ich nur Geschätzt.Ich weiß nicht wie viel Power der  Hako hat

gruß schmuddel

 

Hab heute mal nachgeschaut...die Welle dreht Hi. Rechts rum...also im Uhrzeigersinn.

Ich habe hier 2 mit unterschiedlichen Verzahnungen...warum ist das so ?

Wo liegt der Unterschied bzw. vor/Nachteil von Hammer Schlegeln und Y Messer ?

Der 4100D hat 41PS, ist ein 1600 VW Diesel

tach ock

Wegen der Verzahnung das kein Problem da gibs Adapter in alles Größen . Zu den Schlägeln der Hammerschlägel ist breit und schwer und braucht mehr leistung wegen dem Anlaufschwung  dafür haut er alles Klein und wenn er auf Drehzahl ist  hat er genug Schwungmasse.Der Y Schlägel  ist Leichter  ,kommt schneller auf Drehzahl und die Messer könnten verbiegen bei große Steine  oder sowas

gruß schmuddel

Zitat von Quattro99 am 19. Januar 2020, 23:05 Uhr

Hallo liebe Hako Gemeinde,

ich bin neu hier und auf der Suche nach einem Schlegelmulcher für meinen Hako 4100D

Hiermit möchte ich einen Reitplatz mähen bzw kurz halten.

Gibt es da etwas zu beachten oder hat jemand einen guten Tip was so garnicht geht ?

Meine Fragen sind zB:

Welche Breite sollte ich max. nehmen... ?

Ist es überhaupt ratsam am Hako 4100d so etwas zu betreiben und wie haltbar ist der hako überhaupt...möchte ihn ja auch nicht überanstrengen ?

Front oder Heckanbau ?

Schon mal vielen Dank im voraus ?

Hallo Nils,

mit 41 PS da kannst ja alles dranhängen. Der ist nicht so schnell überlastet.

Wie haltbar ist er? Hako baute schon immer top Qualität, deshalb haben sie auch so lange überlebt. Gutbrod zum Beispiel ist schon lange Pleite. Wenn sie allerdings in die Jahre kommen und immer schwer arbeiten mussten, hinterlässt das auch seine Spuren.

Gruß Robert

Tach ock

Na ja ich tippe Mal bei 1.60 m bleibt der bei Hammerschlägel mit 40 PS wohl stehen :mrgreen:  ich würde nicht über 1.30m gehen da muss er mit 40ps auch schon gut ackern  und immer unter Volllast ab das so gut ist  weiß ich nicht so genauso  aber die Hersteller geben meistens die mindestleistung an  und wenn man da in der Mitte ist sollte der Hako gut damit klar kommen   das ist von Hersteller zu Hersteller anders

Habe für meinen 2000er  schon gesehen. Bis 20ps 95cm und auch schon bis 20ps 1.15m  beides y Messer

Gruß schmuddel

 

Hallo zusammen

habe heute mit der Firma Jansen gesprochen und mir ein paar Infos geholt.

Für meinen Hako kommen folgende Mulcher in frage:

https://m.jansen-versand.de/land-forstwirtschaft/maehwerke-mulcher/123/schlegelmulcher-jansen-efgch-155-cm-hydr.-seitenverschiebung-maehwerk?c=20

oder

 

https://m.jansen-versand.de/land-forstwirtschaft/maehwerke-mulcher/167/schlegelmulcher-jansen-efgch-175-cm-hydr.-seitenverschiebung-maehwerk?c=20

 

er meinte das 175cm Haben sie selber an einem 36 ps Schmalspurtrecker laufen...soll auch deren meist verkauftest sein.

ich fand die Beratung super nett und Kompetent.

Ich selber tendiere aber zum 155cm Mulcher,

was meint ihr ?

Kann mir jemand etwas über die Hubkraft der Heckhydraulig sagen ?

 

danke schonmal ?

Moin,

habe einen 4500DA, der ist fast baugleich mit dem 4100.

Hubkraft hinten 1000KG, vorne 900KG.

Bei den Wellen:

Grobverzahnt: 540 U/min nur Hinten

Feinverzahnt für Hako eigene Anbaugeräte, Vorne,Mitte,Hinten 1000 U/min

Also für Fremdanbaugeräte nur die 540 U/min Welle benutzen

tach ock

1,70 ist schon Breit finde ich  da lass dich noch mal wo anders Beraten .

gruß schmuddel

tach ock

so jetzt war ich mal Neugierig. Schau mal hier

https://www.ebay-kleinanzeigen.de/s-anzeige/sieger-tech-gmbh-schlagelmulcher-kdl-160-180-200-220/1299845893-276-3813

Was dir imfohlen wird an Leistung 1.60 Breit ab 70 Ps  😉  da bist dan mit 40PS im Standgas am Mulchen  😆

Daher schau vorher noch mal bei anderen Händler nach bevor du dich Ärgerst

Schau dir da mal die leistung an  https://www.agrieuro.de/mulcher-fur-mittelschwere-einsatze-geotech-pro-mfm-145-feste-p-8666.html?lgw_code=12149-8666&gclid=EAIaIQobChMIjNSRlrmp5wIVgud3Ch0OvwpaEAYYAyABEgJWhPD_BwE

Da bist du schon am oberen Bereich und dann willst eine Stunde Vollgas ?  der Hako kocht dann .

 

gruß schmuddel

12