Forum

Willkommen im Forum von myHakotrac.de

Der Treffpunkt für Hakotrac- Fahrer und solche die es werden wollen.
Melde Dich an und mach mit! Mehr als eine gültige Email- Adresse brauchst Du nicht.
Im Forum Fragen stellen, Hilfen erhalten und mit anderen diskutieren? Deine eigenen Bilder hier auf MyHakotrac.de veröffentlichen? Ganz einfach!

Ich wünsche Dir hier viele hilfreiche Informationen und gute Unterhaltungen im Forum 😉

Du musst dich anmelden um Beiträge und Themen zu erstellen.

elektronische Zündung von http://2cvonline.de/ - welche Zündspule?

Hallo zusammen,

der V490 von meinem Nachbarn muckt und meckert und springt nicht mehr so gut an. Durch dieses Forum ermuntert, haben wir somit überlegt, zunächst eine elektronische Zündung http://2cvonline.de/ (ist bereits bestellt) zu verbauen. Wenn ich das richtig verstehe, wird die verbaute Zündspule von Lombardini "außer Gefecht gesetzt" und es wird eine andere Zündspule eingbaut. Hat wer Erfahrungswerte oder Hinweise, welche Zündspule man da am besten nimmt? Der Einbau geht, wenn ich das richtig verstehe, u.a. über die Kontakte. Bleibt der Kondensator somit auch noch in Betrieb oder wäre der dann überflüssig? - Vielen Dank schon jetzt für die Rückmeldungen.

Viele Grüße - Wolfgang

Hallo Wolfgang!

Ich habe vor kurzem auch ein v490 erworben und zu Anfang lief er na ja eher schlecht wie recht und sprang dann an wie und wann er wollte. 

Der meiste Fehler den alle machen, erstmals ein neues Teil für sehr viel Geld kaufen, und da rede ich von der Original Zündung von ca 200 € und dann feststellen das diese leider auch nicht Funzt. 

Ich bin der Sache in ein paar Minuten auf die Schliche gekommen ,wo bei der Zündanlage liegt.

Da es eine Magnet- Zündspule ist, mag sie absolut kein Rost ,Dreck und Verschmutzungen die an Schwungscheibe oder Magnet haftet. 

Also Magnetzündspule abschrauben und ordentlich reinigen .

Das habe ich mit dem Fächerschleifer für den Akkubohrer gemacht. 

Auch die Schwungscheibe ebenso mit gleichem Werkzeug drehen und alle Stellen ordentlich reinigen und zum Schluss alles mit dem Kompressor sauber pusten. 

Das Ergebnis ist wirklich Top und der kleine läuft wirklich wieder richtig gut und springt sofort auf den ersten Schlüssel dreh an.

 

Hallo Schrauber,

vielen Dank für Deinen Beitrag und Deine Hinweise. Wir hatten da auch schon verschiedene Dinge versucht - allerdings erfolglos. Das Zündmodul ist zwischenzeitlich eingetroffen. Ich konnte in meinem Vorrat an Ersatzteilen von Opel (restauriere aktuell einen alten Kadett B LS) noch eine Zündspule von einem C-Kadett entdecken und werde die einmal, sobald die anderen Teile eingetroffen sind (Zündkabel etc.) testen. Ich hoffe, dass danach alles, wie auch hier im Forum an vielen Stellen beschrieben, wieder sauber läuft.

Nochmals vielen Dank und herzliche Grüße - Wolfgang

Ich hatte auch nur beschrieben wie es bei meinem Hako war,und es hätte sein können das du damit erfolgreich sein könntest. 

Bitte schreib mal wie und mit was du das gute Stück wieder zum Leben erweckt hast, wenn es geschafft ist. 

Es ist immer wieder hilfreich für Fehler Sucher zu wissen wonach un wo sie suchen können und woran es liegen könnte das der kleine nicht so will wie der Herr es möchte 

Elmer hat auf diesen Beitrag reagiert.
Elmer