Forum




Willkommen im Hakotrac Forum von MyHakotrac.de

Der Treffpunkt für Hakotrac- Fahrer und solche die es werden wollen.
Melde Dich an und mach mit! Mehr als eine gültige Email- Adresse brauchst Du nicht.
Im Forum Fragen stellen, Hilfen erhalten und mit anderen diskutieren? Deine eigenen Bilder hier auf MyHakotrac.de veröffentlichen? Ganz einfach!

Ich wünsche Dir hier viele hilfreiche Informationen und gute Unterhaltungen im Forum 😉

Forum-Navigation
Forum-Breadcrumbs - Du bist hier:ForumPlauderecke: Smalltalk....die Farbe. ....
Du musst dich anmelden um Beiträge und Themen zu erstellen.

....die Farbe. ....

Was ist denn nu der original Farbton? Ich sehe sehr viele rote....bei meinem ist aber ein orange unter dem rot.....

Moinsen,

der Originalfarbton heißt Blutorange und hat die RAL Nummer 2002.

meiner ist leider auch so rot übergematscht. sind nicht viele im originalfarbton unterwegs so wie es scheint.

Meiner hat noch den original Lack. Siehe oben im Titelbild. Und hier noch ein Link zu den technischen Daten. Da steht auch die RAL Nummer drin.

http://www.myhakotrac.de/v490-technische-daten/

Wie oben beschrieben. Es ist Blutorange RAL 2002

Gruß Robert

Danke ! Bei mir sind bis jetzt leider nur die vorderen Felgen wieder Orange. ...

Hi,
ich hab einen mit Kommunalfarbe, Pulverbeschichtet also original Hako. Sieht aus wie Tieforange RAL 2011. Die Felgen sind bei dem in der Gleichen Farbe. Der Aufbau (Kabine von Peko) ist Schwarz, RAL kann ich nicht genau sagen, ist verblichen. Etwa 9017 Verkehrsschwarz oder 9004 Signalschwarz oder 9005 Tiefschwarz. Meine andere Kabine auch Original (Kabine von Dieteg) ist in Fahrzeugfarbe RAL 2002. Ich dachte immer die Felgen sind weiß lackiert, oder sind das Zubehör Felgen von Hako? Hab ich auch noch...

Zu den Kabinen noch kurz. Es sind beides die großen. Speziell für die 2000er Dieselhako. Mit einfüllstutzen auf beiden seiten und einen Maßgerechten Anschluss beidseitig. Die Tankdeckel werden im übrigen dann auf die Kabine geschraubt, nicht mehr im Fahrzeug. Einen Umbau auf die 490 ist glabe ich genaugarnicht einfach. Auch die Befestigungen dürften eher nicht passen. Ich hab (beide sind etwa gleich aufgebaut wobei die Dieteg qualitativ besser ist) und bieten enorm wenig platz für meinen Frontlader. Die Diagonalen Stabis sind halt rund...

Gruß Dieselboxer

Zitat von Dieselboxer am 1. Juli 2019, 13:21 Uhr

Hi,
ich hab einen mit Kommunalfarbe, Pulverbeschichtet also original Hako. Sieht aus wie Tieforange RAL 2011. Die Felgen sind bei dem in der Gleichen Farbe. Der Aufbau (Kabine von Peko) ist Schwarz, RAL kann ich nicht genau sagen, ist verblichen. Etwa 9017 Verkehrsschwarz oder 9004 Signalschwarz oder 9005 Tiefschwarz. Meine andere Kabine auch Original (Kabine von Dieteg) ist in Fahrzeugfarbe RAL 2002. Ich dachte immer die Felgen sind weiß lackiert, oder sind das Zubehör Felgen von Hako? Hab ich auch noch...

Zu den Kabinen noch kurz. Es sind beides die großen. Speziell für die 2000er Dieselhako. Mit einfüllstutzen auf beiden seiten und einen Maßgerechten Anschluss beidseitig. Die Tankdeckel werden im übrigen dann auf die Kabine geschraubt, nicht mehr im Fahrzeug. Einen Umbau auf die 490 ist glabe ich genaugarnicht einfach. Auch die Befestigungen dürften eher nicht passen. Ich hab (beide sind etwa gleich aufgebaut wobei die Dieteg qualitativ besser ist) und bieten enorm wenig platz für meinen Frontlader. Die Diagonalen Stabis sind halt rund...

Gruß Dieselboxer

Hallo Dieselboxer,

willkommen hier in der Runde.

Zeig doch mal ein paar Fotos von deinem Kleinen. Oder mach ein neues Thema mit den Kabinen auf. Von so einen speziellen Einfüllstutzen habe ich noch nie gehört. Da würde ich mich sehr über ein paar Fotos oder Infos freuen.

Gruß Robert

Joa, das ist so ne Sache... ich richte die ja grad her. Der mit Frontlader ist komplett verpfuscht, eigentlich schrott der andere gekauft als Schrott ist fast fehlerfrei...

Ich hab momentan nur die Höllenmaschine abgelichtet... weitere kommen

Gruß Dieselboxer

Hochgeladene Dateien:
  • Du musst dich anmelden um auf Uploads zugreifen zu können.