V490 hat keine Leistung




Hakotrac V490 hat keine Leistung

Der im wesentlichen recht robuste Hakotrac V 490 ist mittlerweile schon sehr in die Jahre gekommen. Wie gesagt er ist sehr robust, hat aber dennoch einige Schwachstellen. Probleme kommen oft von seltener bis gar keiner Wartung. Erst wenn der Kleine keine Leistung mehr hat, schlecht oder gar nicht mehr anspringt oder sich unrunder Motorlauf und Fehlzündungen bemerkbar machen wird der Eigentümer hellhörig und fängt am Hakotrac an zu schrauben.
Oftmals beginnt die Fehlersuche im Bereich des Vergasers. Dieser wird gereinigt, manchmal sogar ins Ultraschallbad gelegt, sämtliche Düsen durchgeblasen, wieder sorgfältig zusammengebaut. Doch meist bringt das alles nichts und der Motor will nach wie vor nicht mehr so recht. Einmal habe ich auch von einer ausgeschlagenen Drosselklappenwelle gelesen. Bei mir war diese auch ausgeschlagen und der Motor saugt minimal Falschluft, was aber nur wenig Auswirkung auf die Leistung hat.
Somit können wir zum Schluss kommen, dass das häufigste Motorenproblem nicht der Vergaser ist, sondern die Zündanlage.


Einem sehr großen Verschleiß unterliegt der Unterbrecherkontakt durch den sehr hohe Spannung fliest bzw. unterbrochen wird. Diesen Unterbrecherkontakt gibt es nur noch selten zu kaufen und wenn doch, dann kostet er meist um die 40 € (siehe hier). Diesen allein auszutauschen, oder die Kontaktflächen abzuschleifen und neu einstellen bringt selten Abhilfe, da die Magneten der Zündung im Lauf der Jahre an Kraft verloren haben und somit​ keinen kräftigen Zündfunken mehr erzeugen können.
Das sinnvollste ist meiner Meinung nach die komplette Zündung gegen eine moderne elektronische Zündanlage zu tauschen. Die Kosten hierfür belaufen sich auf circa 100 bis 150 € manchmal auch günstiger.
Ich selbst wollte das lange nicht glauben und habe endlose Stunden damit verbracht den Vergaser zu reinigen und einzustellen. Auch an der Zündung habe ich vergeblich den Zündzeitpunkt und Schließwinkel eingestellt. Nach langem Überlegen habe ich auf eine elektronische Zündanlage umgerüstet. Und siehe da, der Kleine läuft ohne Probleme. Hat wieder richtig Leistung und keine Fehlzündungen mehr. Der Umbau auf eine elektronische Zündanlage ist für einen geübten Schrauber in gut einer Stunde erledigt und für alle wärmstens zu empfehlen. Den Einbau einer elektronischen Zündanlage beschreibe ich zu einem Späteren Zeitpunkt auf einer separaten Seite.