Forum




Willkommen im Hakotrac Forum von MyHakotrac.de

Der Treffpunkt für Hakotrac- Fahrer und solche die es werden wollen.
Melde Dich an und mach mit! Mehr als eine gültige Email- Adresse brauchst Du nicht.
Im Forum Fragen stellen, Hilfen erhalten und mit anderen diskutieren? Deine eigenen Bilder hier auf MyHakotrac.de veröffentlichen? Ganz einfach!

Ich wünsche Dir hier viele hilfreiche Informationen und gute Unterhaltungen im Forum 😉

Forum-Navigation
Forum-Breadcrumbs - Du bist hier:ForumHakotrac Technik: SonstigesZapfwelle Vorne
Du musst dich anmelden um Beiträge und Themen zu erstellen.

Zapfwelle Vorne

12

tach ock

So wie ich wo anders schon mal Geschrieben habe  ich bin am Ball

habe gestern 1 m Welle bestellt und Lager  .Wenn die Teile da sind  ist der Plan anpassen und schauen obs Passt .

Der Plan ist das Zapfwellen Gelenk vom Mäher benutzen auf Welle und vorne  dann wieder Zapfwellengelenk zum Besen  .In der mitte  Lager (in die Orginal Halterrung) Lager /Blechflansch. Wenn das Lager  nicht passt  ,eine Nummer größer und dann mit Hülse arbeiten .Oder die Welle  beim Lager vollSchweißen und einmal in die Drehbank da mit es ins Lager passt

So habe ich mir das Vorgestellt . Bilder und eck Maße und Preise kommen dann wenns fertig ist

gruß schmuddel

tach ock

So fertig .

Material:

Eine Welle 1 Meter in 6Z x 21 x 25         70€

Ein 4-loch Flanschlagergehäuse  rund in 25mm   11€

Ein Stehlagergehäuse  25 mm      10€

4 x m10 Schrauben

ein Aluklotz 2,5cm hoch 14x5

Ich habe die Welle meinen Hako angepasst , so das sie immer dran bleiben kann .

Vorne  passt das Lager 1 zu 1   25 Lagerloch und die Lagerschahle hat ein Loch von 9cm Auseinander  ,das kann man so Anschrauben  .Das mittlere Lager  ist auf meinen Mist gewachsen  damit die Welle in ihrer Lage bleibt  beim Trennen  von der Mittelzapfwelle.  Denn da habe ich  vom Mähwerk eine Zitronenverlängerung  und den Anschlus habe ich mir Zunutzen gemacht und mit der Zapfwelle nach vorne verbunden . Damit das Mittellager gerade ist musste ich noch  etwas Auffüttern  .Also ein 2,5cm Vollmaterial das ich am Rahmen angeschraubt habe  2 Löcher /2 Gewinde geschnitten  in dem Klotz  wieder 2 löcher und Gewinde geschnitten um den Lagerbock  anzuschrauben  und fertig . Bei der Welle Musste ich eine Nute Vorne und Hinten rein Flexen  damit das Gelenk nicht Runterrutschen kann

Ich Sage mal  3-4 Stunden arbeit  und 100€.

Wenn man das Zitronen Gelenk hat .

Wer es mit einnem Kreutzgelenk direckt anschliesen möchte  Spart sich ein Lager . Der Nachteil  ist  das die Mittelzapfwelle  Belegt  ist  und wenn man ein Mähwerk anbauen möchte  muss die Welle abgebaut werden .

Und die Welle muß mit Kreutzgelenk etwas Länger sein !! Ich Tippe mal 30 cm

hier noch mal Bilder

Vorne

Hochgeladene Dateien:
  • Du musst dich anmelden um auf Uploads zugreifen zu können.

und mitte

und Zapfwellenanschluss

gruß schmuddel

Hochgeladene Dateien:
  • Du musst dich anmelden um auf Uploads zugreifen zu können.

Saubere Arbeit und preislich im Rahmen.

Bin begeistert.

 

 

Tach ock

Jo ein 1ooer ist ok  Und wer Es direckt anbauen möchte  ohne Kreutzgelenk kann für 40 € ein Adapter Kaufen  das ist sone aufschieb Hülse.Hatte ich noch vergessen zu erwehnen .Dann muß die welle ca 40cm Länger sein

http://www.ebay.de/itm/Profilbuchse-1-Zoll-6x21x25-D-40-L-55/132456936925?ssPageName=STRK%3AMEBIDX%3AIT&_trksid=p2060353

Loch rein bohren und dann ist es zum Klemmen

ich würde sagen dann liegt das so bei  welle 100-120€ lager Vorne  10er und Hülse 40€

ca 170 € für alles  ich weis nu nicht ob es nur Meter oder auch habe Meter gibt

Für mich war halt Wichtig  das ich schnell wechseln kann von Vorne Betrib oder Mitte

gruß schmuddel

Ohne Kreuzgelenk direkt ans Getriebe?
Wo komme ich da vorne raus?
Wenn das nicht genau fluchtet, geht die ganze Belastung aufs Getriebe.

Vor längerem habe ich mal angedacht eine normale Zapfwelle mit Adapter am Getriebe anschließen und dann das vordere Kreuzgelenk gegen einen Zapfwellenstummel auszutauschen bzw. den Stummel direkt an die Welle anschweißen. Damals habe ich nur vorne noch nach einer Lagerung für das Zitronenprofil gesucht...

Letztendlich habe ich dann doch noch eine original Welle bekommen und dann das Projekt verworfen.

Gruß Robert

Saubere Arbeit!

 

Tach ock

Also wenn ich die Welle ganz duchschiebe ist das ein fucht würde ich behaupten und stößt auch nirgends an

Gruß schmuddel

Moin Moin. Ich musden alten Strang Mal ausgraben. Meine Frontzapfwelle eiert vorne. Also brauche ich da was neues. Ich kann nur leider nirgends die Profilwelle in 6x21x25 finden. Und wenn dann nur Verkauf an Gewerbetreibende.

 

Habt ihr Mal ne Bezugsquelle?

 

Mfg Nico

tach ock

Oh ha ob ich das noch wieder finde. Ich schau mal nach die Tage . Habs aber ergoogelt und Gefunden damals  in Meter ware  ,schau auch mal unter 1 Zzoll  oder 21uni221z6

grus schmuddel

12