Forum




Willkommen im Hakotrac Forum von MyHakotrac.de

Der Treffpunkt für Hakotrac- Fahrer und solche die es werden wollen.
Melde Dich an und mach mit! Mehr als eine gültige Email- Adresse brauchst Du nicht.
Im Forum Fragen stellen, Hilfen erhalten und mit anderen diskutieren? Deine eigenen Bilder hier auf MyHakotrac.de veröffentlichen? Ganz einfach!

Ich wünsche Dir hier viele hilfreiche Informationen und gute Unterhaltungen im Forum 😉

Forum-Navigation
Du musst dich anmelden um Beiträge und Themen zu erstellen.

Vergaseranschluss Treibstoffseitig-Bröseliges Plastikteil...

Bei mir wie wahrscheinlich auch bei vielen anderen war der Anschlussnippel für den Spritschlauch abgebrochen...hab gar nicht erst versucht das teil neu zu beschaffen..stück 15er Kupferrohr..leicht aufgeweitet mit einer stecknuss...Messingnipel aufgelötet und sagen wir mal...gefühlvoll draufgehämmert.... ist absolut dicht und sollte das Gerät überleben...

 

 

Hochgeladene Dateien:
  • Du musst dich anmelden um auf Uploads zugreifen zu können.

mir ist die chemische spannungsreihe bekannt....aber ich ignoriere das mal ganz gepflegt...

Hallo zusammen,

ich hatte das gleiche Problem und schließe mich mal hier an.

Meine Lösung ist ein Cent-Artikel aus dem Autoteilehandel und heißt Beru G2P. Passt mit 8er Benzinschlauch exakt auf den Vergaseranschlußstutzen, der originale Plastikkraftstofffilter im Stutzen ist jederzeit erreichbar und zur Not hält das ganze sogar ohne Schlauchklemmen dicht.

Gruß

Holger

(PS: Vorstellung folgt noch)

Hochgeladene Dateien:
  • Du musst dich anmelden um auf Uploads zugreifen zu können.

wozu war denn überhaupt das alte weiße Plastik Teil denn mal da ? Weiß das einer ,sieht nach Filter aus?

Hochgeladene Dateien:
  • Du musst dich anmelden um auf Uploads zugreifen zu können.

Der originale Filter (Nr. 4 in der Abb.) ist ein kleiner Haarsieb-Stopfen und sitzt direkt im Zuleitungsstutzen. Lt. BA sollte er alle 50 Bh herausgenommen und in Benzin gereinigt werden. Das weiße Teil dient als Übergangsstück vom Benzinschlauch zum Vergaser. Bei mir war das ganze Teil spröde und undicht, zudem war der kleine "Nippel", auf den der Benzinschlauch aufgesteckt wird, abgebrochen.

@Admin: Falls die Beispiel-Fotos aus der BA nicht erlaubt sind, bitte löschen.

Hochgeladene Dateien:
  • Du musst dich anmelden um auf Uploads zugreifen zu können.