Forum




Willkommen im Hakotrac Forum von MyHakotrac.de

Der Treffpunkt für Hakotrac- Fahrer und solche die es werden wollen.
Melde Dich an und mach mit! Mehr als eine gültige Email- Adresse brauchst Du nicht.
Im Forum Fragen stellen, Hilfen erhalten und mit anderen diskutieren? Deine eigenen Bilder hier auf MyHakotrac.de veröffentlichen? Ganz einfach!

Ich wünsche Dir hier viele hilfreiche Informationen und gute Unterhaltungen im Forum 😉

Forum-Navigation
Forum-Breadcrumbs - Du bist hier:ForumHakotrac Technik: BremsenHako 4100 D Bremse
Du musst dich anmelden um Beiträge und Themen zu erstellen.

Hako 4100 D Bremse

Hallo Zusammen,

jetzt hoffe ich mir kann einer einen Tipp geben. Ich habe mehrere Hako und nun habe ich mir noch einen 4100 D zugelegt. Nettes Ding mit richtig Platz in der Kabine , gut wenn man keine Spargeltarzan ist.

Bin am aufbauen und komme irgendwie bei den Bremszylinder   Vorne nicht weiter, von Hako selbst nicht mehr zu bekommen trotz Artikelnummer.

Weiß von Euch einer was da verbaut ist. Ist es so wie beim 2300 da habe ich welche von Visa eingebaut passten einwandfrei

Was könnte den  bei einem 4100 passen ? Kein Allrad

GrüßeWini

 

Hallo Winni,

leider kann ich dir beim 4100D nicht weiterhelfen.

Ich bin mir aber sicher, dass auch dieser Bremszylinder von einem gängigem Pkw stammt.

Am besten du baust ihn aus und gehst zum Autoteile-Zubehör Händler oder in eine kleine neutrale Kfz- Werkstatt.

Hast schon mal geschaut ob eine Teilenummer drauf steht.

Gruß Robert

Hallo Robert,

 

danke für deine Antwort. Nun nach einigem Suchen sind wir auf den Radbremszylinder vom Renault Clio gekommen ist zwar nicht ganz gleich , konnten wir aber leicht umarbeiten. Funktioniert....das ist wichtig

Den Haupbremszylinder haben wir vom 1300 Käfer

Mal eine andere Frage . Weißt du per Zufall wie das Magnetventil an der Einspritzpumpe gesteuert ist, was zu aus machen des Motors ist. Hat das Dauerstrom wenn der Schlüssel auf aus steht ?

 

 

Grüße

Winni

Servus Winni,

die Radbremszylinder und den Hauptbremszylinder nehme ich in die Liste mit alternativen Ersatzteilen auf.

Mit dem Magnetventil kann ich dir leider nicht weiterhelfen 😳

Gruß Robert

Hallo Robert,

mit dem Magnetventile habe ich einfach über einen Verzögerungsschalter gelöst, der öffnet das Ventil einfach nach einigen Sekunden, so zieht es die Batterie nicht leer.

Tja, den 4100 habe fertig, fehlen noch hier und kleine Originalteile, werden ich aber noch finden.

Nun bin ich noch an einem 2300 . Die Bremsen, habe schon vom Visa  Bremszylinder drin, die genau passen. Nun  bin ich noch auf der Suche welche Beläge wohl passen könnten. Hako läst sich die vergolden ( vier Beläge um die 250.- ) ist schon ne Hausnummer.

Hast du eventuell einen Tipp , was alternativ  passen könnte ?

Grüße

Winni

Hallo Winni,

leider habe ich mit den Bremsbelägen noch keine Erfahrungen. Bei meinem 2300 ist die Bremse auch ohne Funktion... Hab im moment leider keine Zeit. Einige haben jedoch schon mal von Meterware berichtet. Oder du kannst mal den Trommeldurchmesser messen und dann auf Suche gehen. Denke von irgendeinem Kleinwagen passen die. Hast die vom Visa schon mal probiert?

Gruß Robert